Stundenplan

Stundenplan ab 1.1.2021-22.1.21
 Unser reduzierter Stundenplan, die Links zu den online Klassen erhältst Du direkt bei den Lehrern 



Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Morgen

8.45-9.45

Hatha Yoga 

Maria Miglis
Pause








10.00-11.00
Pilates
Natasha Ng
Online

9.00-10.15
Hatha Yoga
Kim Strausak
Pause

Mittag



12.15- 13.15

Mittagsflow

Barbara Ehrat
Online





ab 18.00


18.00-19.00
Rückbildungs
turnen
Bea Eisele
Online



ab  19.00/

     20.00


20.00-21.15

Hatha Yoga

Fabienne

Aditi

Online



19.30-21.00

Vinyasa

Vera Meier

Online







 

Preise für Yoga mit Barbara Ehrat


Einzellektion  -  60 min.        35.-

10er Abo                                 300.-                 

Die 10er Abos sind nicht übertragbar und ein Jahr lang gültig.

   

Einzellektion  -  75 min.        40.-

10er Abo                                350.-

   

Probeabo für Erstkunden     75.-   

Für 3 Lektionen nach Wahl


Anjaly-Studio Abo     10er Abo 350.- 

Klasse nach Wahl 


Jahrespauschale für

unlimitierte Kurse                350.- 

Nur erhältlich mit einem Jahresfitnessabo

in der Physiotherapie-Praxis Physio-Zürichsee

(siehe www.physio-zuerichsee.ch)


Personaltraining:

Yoga-Privatstunde für 60min         130.-

Badi Yoga - Anjaly Yoga Meilen
Badi Yoga - Anjaly Yoga Meilen

  Vereinbarungen


  • Bitte erscheine pünktlich in der Klasse


  • Einzellektionen und Abos sind am ersten Kurstag bar zu bezahlen


  • Unser Yogaraum ist ein Ort der Achtsamkeit. Bitte betrete den Raum nach der Umkleide nicht mit Strassenschuhen und schalte dein Handy aus


  • Wir stellen Matten und Hilfsmittel für die Yogalektion zur Verfügung


  • Informiere deine Lehrerin / deinen Lehrer vor der Stunde über aktuelle Verletzungen, körperliche Einschränkungen oder eine Schwangerschaft


  • Es ist ratsam, 2 Stunden vor einer Yogastunde keine grosse Mahlzeit zu sich zu nehmen


  • Bitte sei achtsam in deiner Praxis. Du trägst die Verantwortung für deinen Körper. Bei Verletzungen kann die Lehrerin/der Lehrer nicht belangt werden. Der Versicherungschutz ist Sache der Kursteilnehmer.